CI-Quellen-Header entstören

CHEMISCHE IONISATIONSQUELLE

Sparen Sie Zeit und Aufwand in Ihrem Labor – mit einfacher Identifizierung von Unbekannten und mehr Vertrauen in Ihre Bibliothekstreffer. Die chemische Ionisationsquelle (HR-CI) für den Pegasus GC-HRT+ ermöglicht hochauflösende GC/MS-Daten mit nie zuvor gesehener Massengenauigkeit und Auflösung bei pseudomolekularen Ionen. Der Pegasus GC-HRT+ ist sowohl mit Elektronenionisationsquelle (EI) als auch mit chemischer Ionisationsquelle (CI) erhältlich und bietet die Möglichkeit zum Vergleich mit klassischen Bibliotheksspektren (EI) und zur Erhaltung des Molekülions (CI). Zusammen bieten die HR-CI-Quelle und der Pegasus GC-HRT+ ein Komplettpaket für die Analyse mit hohem Durchsatz und hohem Informationsgehalt bei einer Auflösung von bis zu 50.000 FWHM, Massengenauigkeiten von unter 1 ppm und Erfassungsraten von bis zu 200 Spektren/Sekunde – mit hochintegrierter Isotopen-Abundanzmessung für eine absolut vertrauenswürdige Analytenidentifizierung. Klicken Sie hier, um mehr zu erfahren.

Klicken Sie hier, um unsere technische Darstellung zur Massengenauigkeit zu lesen.

LECO`S GENAUE MASSENSPEKTRENBIBLIOTHEK (AML)

Sie wünschen mehr Vertrauen in Ihre Bibliothekstreffer? Mit der AML von LECO können Sie genaue neue Massendaten mit einem Massenspektrendatenbestand vergleichen. Der AML-Rang liefert eine Ähnlichkeitsbewertung auf der Basis genauester Massenstichproben. Klick Sie hier, um mehr zu erfahren.


« zurück zur Übersicht
Weitere Informationen in dieser Kategorie: Thermischer Modulator »
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software