Der Unterschied zwischen Weihrauch und Myrrhe

Der Unterschied zwischen Weihrauch und Myrrhe

Es ist wieder die Zeit, in der überall rund um die Uhr Weihnachtslieder gespielt werden und die Leute sich fragen, was genau Weihrauch und Myrrhe sind und was sie zu guten Geschenken macht. LECO hat diese beiden Öle mit einem Pegasus BT 4D analysiert, um die Unterschiede zu bestimmen.

Weihrauch (Boswellia) und Myrrhe (Commiphora) sind beides Harze, die seit Tausenden von Jahren als Parfum und Rauchwerk verwendet werden. Die aus diesen Harzen extrahierten ätherischen Öle können mittels Gas-Chromatografie analysiert werden, was die Wissenschaftler von LECO auch getan haben.

Durch Erweiterung der Analyse um eine zweite Dimension, unter Verwendung der GC×GC-Analyse des Pegasus BT 4D, können noch mehr Informationen aus den extrahierten Proben gewonnen werden. Die GC×GC-Analyse erzeugt inhärent strukturierte Chromatogramme, bei denen chemisch ähnliche Analyten dazu neigen, als geordnete Bänder durch den GC×GC-Trennraum zu eluieren. Dies bietet einen Kontext zur Identifizierung und ermöglicht eine schnelle visuelle Charakterisierung der Verbindungen.

 

Chromatogramm von Weihrauch und Myrrhe

 

Eine detaillierte Aufschlüsselung der Analyse dieser Öle und mehr Informationen, welche Vorteile die GC×GC-Trennung bei der Charakterisierung und dem Vergleich dieser Proben bietet, finden Sie in unserem neuesten ANWENDUNGSHINWEIS.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software