Der Unterschied zwischen Weihrauch und Myrrhe

Der Unterschied zwischen Weihrauch und Myrrhe

Es ist wieder die Zeit, in der überall rund um die Uhr Weihnachtslieder gespielt werden und die Leute sich fragen, was genau Weihrauch und Myrrhe sind und was sie zu guten Geschenken macht. LECO hat diese beiden Öle mit einem Pegasus BT 4D analysiert, um die Unterschiede zu bestimmen.

Weihrauch (Boswellia) und Myrrhe (Commiphora) sind beides Harze, die seit Tausenden von Jahren als Parfum und Rauchwerk verwendet werden. Die aus diesen Harzen extrahierten ätherischen Öle können mittels Gas-Chromatografie analysiert werden, was die Wissenschaftler von LECO auch getan haben.

Durch Erweiterung der Analyse um eine zweite Dimension, unter Verwendung der GC×GC-Analyse des Pegasus BT 4D, können noch mehr Informationen aus den extrahierten Proben gewonnen werden. Die GC×GC-Analyse erzeugt inhärent strukturierte Chromatogramme, bei denen chemisch ähnliche Analyten dazu neigen, als geordnete Bänder durch den GC×GC-Trennraum zu eluieren. Dies bietet einen Kontext zur Identifizierung und ermöglicht eine schnelle visuelle Charakterisierung der Verbindungen.

 

Chromatogramm von Weihrauch und Myrrhe

 

Eine detaillierte Aufschlüsselung der Analyse dieser Öle und mehr Informationen, welche Vorteile die GC×GC-Trennung bei der Charakterisierung und dem Vergleich dieser Proben bietet, finden Sie in unserem neuesten ANWENDUNGSHINWEIS.

Medizinische Diagnose mittels Atemanalyse und GC×GC-TOFMS: Optimierung der Daten für eine zielgenaue Behandlung

Bei unseren ASMS-Frühstücksseminaren sprach Jean-François (Jef) Focant, Leiter des Fachbereichs Chemie und Direktor der Gruppe Organische und Biologische Analytische Chemie an der Universität Lüttich, Belgien, über den Einsatz unseres Pegasus® BT 4D und Pegasus® GC-HRT 4D für GC×GC-TOFMS am Atem von Asthmapatienten zur Verbesserung der Asthmabehandlung*. Bevor wir in das Blut und den Auswurf eintauchen, hat Jef uns zunächst über die Wichtigkeit der Optimierung Ihrer Daten aufgeklärt.

Massenspektrometrie und die Geschichte des GC-TOFMS von Alan Griffiths

 Die nicht zielgerichtete Analyse, Datenwissenschaft und Innovation haben sich synchronisiert, um die nächste Generation der Separation Science-Analytik in der Massenspektrometrie zu untermauern. Alan Griffiths, Spezialist für Separation Science-Produkte bei LECO UK erklärt.

„Ideen befruchten sich oft gegenseitig, und es kommt zu Kettenreaktionen. Wie bei chemischen Reaktionen können die Ideen in relativ kleinen Bereichen eingeschlossen sein, bevor sie sich allmählich nach außen ausbreiten. Das Silicon Valley in Kalifornien ist ein zentraler Schwerpunkt für Technologie. Für die Massenspektrometrie (MS) ist die englische Stadt Manchester ein Schwerpunkt. In Manchester wurde das erste, außerhalb der USA gebaute, kommerzielle Massenspektrometer hergestellt... “

Lesen Sie den kompletten Artikel hier...

Chemistry World // Ausgabe 12/2019 // Artikel von Alan Griffiths

Neuer Pegasus® GC-HRT+ 4D für die University of Southampton

Der PEGASUS® GC-HRT+ 4D von LECO wird die neueste Errungenschaft der School of Chemistry der University of Southampton sein und den britischen Forschern einzigartige Möglichkeiten bieten. Lesen Sie, was Professor John Langley über das neue Massenspektrometer zu sagen hat. „Hochentwickeltes Southampton-Spektrometer, um die chemische Forschung in der gesamten südlichen Region voranzutreiben. Forscher in Südengland werden mithilfe eines neuen Massenspektrometers an der University of Southampton neuartige und strategisch wichtige chemische Prozesse analysieren.“

Preisverleihung an der 4. International Mass Spectrometry School

LECO hat den Preis für die beste Präsentation während der 4. International Mass Spectrometry School in Sitges, Barcelona, verliehen. Wir sind stolz darauf, junge Wissenschaftler zu unterstützen. Glückwunsch Claudia Bressan!

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software