Meine Probe war zerkratzt und die Einbettung weist nun Radialrisse auf!

Risse in Ihrer Einbettung sind kein schöner Anblick. Eine zerkratzte Probe verursacht nicht immer eine gerissene Einbettung, aber eine Einbettung mit radialen Rissen erhöht die Wahrscheinlichkeit, dass die Probe zerkratzt wird. Wir haben Kratzer bereits in einem anderen Tipp behandelt, können diese Risse aber nicht einfach ignorieren.

Was verursacht radiale Risse in einer metallografischen Einbettung?

Die meisten Einbettmaterialien besitzen keine hohe Festigkeit und können ziemlich spröde sein. Wenn der Querschnitt des Einbettungsmaterials den auftretenden Spannungen nicht standhalten kann, bricht es. Je dünner die Schicht des Einbettmittels desto wahrscheinlicher ein Bruch. In der Regel wird empfohlen, zwischen der Probe und dem Außendurchmesser der Einbettung einen Mindestabstand von 3 mm einzuhalten. Spitze Ecken an einer Probe können die Spannung ebenfalls verstärken und zur Rissbildung beitragen. Falls möglich, sollten spitze Ecken vor dem Einbetten abgerundet werden.

Sind ein paar Risse im Einbettungsmaterial wirklich ein Problem?

Alle Risse oder Spalten in einem metallografischen Schliff ermöglichen das Eindringen von Verunreinigungen. Beim Schleifen oder Polieren kann Flüssigkeit, die abrasive Partikel enthält, durch die Kapillarwirkung in die Risse und Spalten eindringen. Später und meist im denkbar ungünstigsten Moment werden diese relativ großen Partikel aus dem Riss/Spalt auf das Poliertuch übertragen. Diese Störpartikel verursachen unzulässige Kratzer und zerstören die Probenoberfläche. Flüssigkeiten, die in Risse und Spalten gesaugt werden, können Verfärbungen der Probe nach dem Ätzen verursachen.

Mit den richtigen Vorsichtsmaßnahmen zum Verhindern radialer Risse können Sie Zeit und Geld sparen. Wenn nach Beseitigung der oben aufgeführten Ursachen immer noch Risse auftreten, bitten wir um Kontaktaufnahme unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.. Einer unserer Experten hilft Ihnen gerne, eine Lösung zu finden.

 

ZURÜCK

 

Meine Probe war zerkratzt und die Einbettung weist nun Radialrisse auf!
Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software