Thermogravimetrische Untersuchung von Biomasse

 Thermogravimetrically Testing Biomass

So many factors go into the quality and characterisation of plants and biomass, but many thermogravimetric analyses take so much time. Drying, ashing, and weighing multiple samples takes effort and care just to control for atmospheric effects, much less to actually get precise results that can then be used to analyse the quality and structure of the plants. LECO's TGA801 is an automated thermogravimetric analyser designed to take the time out of the testing.

TGA801 Thermogravimetrischer Analysator

Bei der Analyse von Luzerne reduziert der TGA801 den Prozess auf zwei einfache Schritte: Wählen Sie Ihre Methode und laden Sie Ihre Proben. Aus diesen beiden Schritten können bis zu 19 Proben gleichzeitig durchgeführt werden, wobei die Atmosphären- und Belüftungssteuerung automatisch erfolgt. Feuchte-, flüchtige und Asche-Ergebnisse können alle von diesen 19 Proben in einem einzigen Lauf erhalten werden. Das vollautomatische Gerät macht das Übertragen von Proben überflüssig und begrenzt die Möglichkeit von Bedienerfehlern, die Ergebnisse zu verfälschen.

Der TGA801 war in der Lage, für mehrere Biomasseproben in einem Bruchteil der Zeit für herkömmliche Ofentrocknungsmethoden, genaue Feuchte-, flüchtige Trocken- und Aschetrocken-Prozentsätze zu erzeugen. In den Anwendungshinweisen finden Sie weitere Details!

ANWENDUNGSHINWEIS LESEN

 

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software