Wissen, was in Ihrem Essen steckt // LECO Webinar-Reihe zur Lebensmittelsicherheit

Wissen, was in Ihrem Essen steckt

Wie effizient ist Ihr Workflow für Lebensmittelproben? Sind Sie sicher, dass Sie Substanzen in Ihrer Probe identifizieren können ? In dieser kostenlosen Webinar-Serie erfahren Sie, wie LECO die Analysen für mehr Lebensmittelsicherheit verbessert.

Unsere Webinare dauern etwa 30 Minuten und am Ende können Fragen gestellt werden. Registrieren Sie sich für die Themen, die Sie interessieren!

Ausgewogener Boden: Kohlenstoff-, Stickstoff- und Schwefelbestimmung mit dem CNS928

Gesunde Pflanzen brauchen einen ausgewogenen Boden. Während Kohlenstoff das wichtigste Element für das organische Leben ist, beeinflusst das Verhältnis von Stickstoff und Schwefel im Boden zusammen mit dem Kohlenstoff die Geschwindigkeit und Stärke der Pflanzenentwicklung und des Pflanzenwachstums. Mit einem Makroverbrennungs-Determinator für Kohlenstoff, Stickstoff und Schwefel wie dem LECO CNS928 können diese Verhältnisse leicht durch schnelle und präzise Analyse bestimmt werden.

Es gibt unzählige Düngemittel, die zur Veränderung des Verhältnisses der Elemente im Boden eingesetzt werden können. Ohne Kenntnis der Basiswerte Ihres Bodens haben Sie jedoch keine praktische Möglichkeit, zu wissen, was er benötigt. Mit dem CNS928 von LECO wird die Bodenbewirtschaftung fundierter.

Helium ist zwar nach wie vor das Inertgas der Wahl für die Elementaranalytik, aber das Angebot ist begrenzt, was die Kosten in die Höhe treibt. Das CNS928 wurde entwickelt, um die Verwendung von Helium oder Argon als Trägergas zu unterstützen. Der Unterschied in der Wärmeleitfähigkeit zwischen Argon und Stickstoff ist nicht so groß wie der Unterschied zwischen Helium und Stickstoff. Daher ist der Detektor bei Verwendung von Argon zur Stickstoffbestimmung von Natur aus weniger empfindlich. Der CNS928 bietet jedoch die Möglichkeit, auch größere Aliquotschleife als 10 cm3 zu verwenden. Die 10 cm3 Aliquotschleife hilft, die geringere Empfindlichkeit des Argon-Trägergases auszugleichen, indem das System für den niedrigsten Stickstoffbereich optimiert wird und höchste Präzision liefert.

Um mehr darüber zu erfahren, wie der CNS928 die Bestimmung von Kohlenstoff, Stickstoff und Schwefel mit verschiedenen Kombinationen von Trägergasen und Aliquotschleifengrößen handhabt, lesen Sie die Anwendungshinweise.

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software