MX400 – die nächste Generation der Warmeinbettpresse von LECO

Die MX400 ist die neueste Warmeinbettpresse, die in die Palette der metallografischen Instrumente von LECO aufgenommen wurde. Sie wird die Probenpräparation mit ihrer außergewöhnlichen Benutzerfreundlichkeit und als simultane Doppel-Einbettpresse in einer vollautomatischen Lösung rationalisieren.

Ein schlankes 200 mm - Design der MX400 spart wertvollen Platz im Labor. Der einfache Stahlverschluss ist langlebig sowie sicher und ermöglicht bequeme Einhandbedienung. Diese einzigartige Konstruktion, in Verbindung mit neuem Zylinderdesign bei geringer thermischer Masse, ermöglicht eine energieeffiziente und sehr schnelle Erwärmung sowie eine wesentlich schnellere Abkühlung als frühere Generationen von Einbettpressen. Eine praktische Standby-Option mit wählbarer Temperatur hält den Einbettzylinder zwischen den Einsätzen warm, um den Durchsatz zu erhöhen. Ein optionales Absaugsystem sorgt für einen sauberen Arbeitsbereich und eliminiert unangenehme und schädliche Dämpfe.

Die 7-Zoll-Touchscreen-Oberfläche mit einfacher Swipe-und-Touch-Technologie garantiert intutive Bedienung der MX400. Der Benutzer kann problemlos alle Parameter wie Hitze, Druck und Aushärtezeit auswählen, um eine beispiellose Vielseitigkeit zu erzielen. Mit diesen Parametern können dann reproduzierbare Verfahren für eine optimierte Wiederholbarkeit erstellt werden. Es stehen auch von LECO entwickelten Verfahren zur Verfügung, um dem Benutzer den Einstieg zu erleichtern. Die MX400 bietet Einbettzylinder in 5 gängigen Größen, mit denen der Benutzer diejenige auswählen kann, die den Anforderungen am besten entspricht; 30 Millimeter, 40 Millimeter, 50 Millimeter sowie 1,25 Zoll, 1,50 Zoll Die MX400 eignet sich ideal für die Probenvorbereitung aller Applikationen. Für Metalle wie Stahl, Eisen und Nickel; Wärmebehandelte oder beschichtete Bauteile zur Qualitätskontrolle sowie für Forschungs- und Entwicklungsanalysen.

Weitere Infos gibt es hier!

Powered by Translations.com GlobalLink OneLink Software